Verlässlichkeit, Vertrauen, Verstehen…

 

In den beiden folgenden Seiten findet man weiterführende Informationen zur Pflichtveranlagung und zur freiwilligen Veranlagung.